VW-Airport
Flughafen Braunschweig in Not

PremiumDer Flughafen Braunschweig ist Start- und Landebahn für die Granden des Autobauers Volkswagen. Doch der Airport schreibt jedes Jahr Millionenverluste. Eine neue EU-Verordnung macht nun zusätzlich Probleme.

BraunschweigWenn die Größen des VW-Konzerns einfliegen, dann herrscht regelmäßig auch am Flughafen Braunschweig wieder Hochbetrieb . Durch die Nähe zur Konzernzentrale in Wolfsburg ist der kleine Airport einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in der großen Volkswagen-Welt.

Hier hebt Vorstandschef Martin Winterkorn ab, wenn er die Werke des Konzerns besucht - ob in Tschechien, in den USA oder in China. Hier landet der Shuttle aus Ingolstadt. Rund 70 Prozent des Flugverkehrs in Braunschweig gehen auf das Konto des VW-Konzerns.

Doch der Flughafen hat ein Problem: Jahr für Jahr werden hier Millionenverluste eingeflogen. Im Jahr 2014 waren es 2,4 Millionen Euro,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%