Premium Wann bringen Scherben Glück?

Der neue Meissen-Chef räumt kräftig auf

Die staatliche Porzellanmanufaktur Meissen läuft seit Jahren defizitär. Auch die Luxusstrategie der Sachsen greift noch nicht. Tillmann Blaschke, der neue Chef des Traditionsbetriebs, stellt nun alles auf den Prüfstand.
Der Staatskonzern Meissen steckt in den roten Zahlen – das soll sich nun ändern. Quelle: dpa
Porzellan

Der Staatskonzern Meissen steckt in den roten Zahlen – das soll sich nun ändern.

(Foto: dpa)
 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%