Weihnachtsgeschäft
Online-Handel boomt

Deutschlands Online-Kaufhäuser dürfen sich nach dem Abschluss des Weihnachtsgeschäfts über ein neues Rekordergebnis freuen. 35 Prozent legten die Läden im Internet gegenüber über dem Vorjahr zu. Dabei hätte der Onlinehandel ebenso gut einen herben Rückschlag hinnehmen können.

DÜSSELDORF. Waren für insgesamt 2,2 Mrd. Euro bestellten die Verbraucher in den Monaten November und Dezember über das Internet, erfuhr das Handelsblatt beim Bundesverband des Deutschen Versandhandels (BVH). „Damit liegen die Erlöse mindestens 35 Prozent über dem Vorjahr“, sagte Verbandssprecherin Dorothee Hoffmann. Der gesamte Versandhandel vor Weihnachten habe dagegen nur um ein bis zwei Prozent auf 5,2 Mrd. Euro zugelegt.

Auch Marktführer Amazon bestätigt den Boom im Internet. „Wir rechnen mit dem besten Quartal unserer Geschichte“, sagte eine Firmensprecherin in München. Spitzentag für Amazon.de sei der 18. Dezember mit über 600 000 bestellten Produkten gewesen.

Besonders gefragt waren nach Beobachtungen des...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%