Weltweites Luftfrachtgeschäft wird anziehen
Lufthansa Cargo will Ergebnis weiter verbessern

Trotz der niedrigen Frachtpreise und hoher Treibstoffkosten will die Deutsche Lufthansa bei ihrer Fracht-Tochter das operative Ergebnis im laufenden Jahr erneut verbessern.

HB FRANKFURT. Der Umsatz werde angesichts des schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes zwar 2005 deutlich geringer zulegen als im Vorjahr, als er um 14 Prozent gewachsen war, teilte der Vorstand von Lufthansa Cargo am Mittwoch in Frankfurt mit. Dennoch sei es das Ziel, das operative Ergebnis erneut zu steigern. Das Hauptaugenmerk liege auf der Umsetzung des Mitte vorigen Jahres eingeleiteten Kostensenkungsprogramm, das unter anderem den Abbau von rund 500 Arbeitsplätzen vorsieht. Das entspricht zehn Prozent der Beschäftigten von Lufthansa Cargo.

Lufthansa Cargo war 2004 dank erster Kostensenkungen in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt und hatte operativ 34 Millionen Euro verdient. 2003 hatte sie...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%