Zwischenbilanz
GfK profitiert von Zukauf

Das Marktforschungsunternehmen GfK hat in der ersten Jahreshälfte Gewinn und Umsatz kräftig gesteigert. Das lag vor allem an einer Übernahme.

HB MÜNCHEN. Der operative Gewinn habe vergleichbar gerechnet um mehr als drei Viertel auf 63,8 Mill. Euro zugenommen, teilte das im Kleinwertesegment SDax gelistete Nürnberger Unternehmen am Montag mit. Der Umsatz kletterte in den ersten sechs Monaten um 55 Prozent auf 534,4 Mill. Euro; auf organisches Wachstum entfielen davon aber nur 6,2 Prozentpunkte. Als Gründe für den Zuwachs nannte die GfK die Integration des 2005 übernommenen Konkurrenten NOP World, die gute Entwicklung in allen fünf Geschäftsfeldern und die Bereinigung einiger operativer Probleme.

NOP World war im vergangenen Jahr erst ab Juni in die Bilanz von GfK eingeflossen und hatte damit das erste Halbjahr 2005 kaum beeinflusst. Aber auch das organische Wachstum habe in diesem Jahr erneut deutlich über dem Branchendurchschnitt gelegen, hieß es. Die GfK erhebt Konsumanalysen für Unternehmen und veröffentlicht monatlich den an den Finanzmärkten viel beachteten Konsumklimaindex.

Der Gewinn der GfK legte im zweiten Quartal stärker zu als in den ersten drei Monaten. Die operative Marge lag zum Halbjahr bei 11,9 Prozent nach 8,5 Prozent im ersten Quartal.

Für dieses Jahr geht die GfK weiterhin von einem Umsatzwachstum um mindestens 18 Prozent auf mehr als 1,1 Mrd. Euro aus. „Dabei plant das Unternehmen, organisch schneller als der Markt zu wachsen und somit seinen Marktanteil auszuweiten“, hieß es. Die operative Marge soll mindestens 13 Prozent nach 12,6 Prozent im vergangenen Jahr erreichen.

Unterdessen verlängerte der Aufsichtsrat der GfK den Vertrag von Vorstandschef Klaus Wübbenhorst vorzeitig um fünf Jahre bis 2012. Unter seiner Führung ist GfK vor allem durch Übernahmen massiv gewachsen. Mittlerweile gilt der Konzern als viertgrößter Marktforscher der Welt, Marktführer ist die niederländische VNU. Langfristig will GfK zu den Top Drei der Branche gehören.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%