Altana-Aktie reagierte am Morgen kaum
Altana verkauft Industrielackgeschäft an Akzo Nobel

Der Bad Homburger Pharma- und Spezialchemiekonzern Altana verkauft das Industrielackgeschäft seiner französischen Tochter Rhenacoat an den niederländischen Chemie- und Pharmakonzern Akzo Nobel. Das teilte Altana am Montag mit, ohne einen Verkaufspreis zu nennen.

BAD HOMBURG. „Altana will sich weltweit im Geschäftsbereich Coatings & Sealants aus dem Industrielackgeschäft zurückziehen und sich dagegen stärker auf Verpackungsmaterialien konzentrieren“, erläuterte ein Unternehmenssprecher. Das Industrielackgeschäft etwa mit Metallbeschichtungen für die Industrie sei ein Massengeschäft und stimme nicht mehr mit der Spezialchemiestrategie der Altana überein.

Weltweit soll der Ausstieg aus dem Industrielackgeschäft bis zum Jahresende abgeschlossen sein. Die im Rahmen des Umbaus im Geschäftsbereich Coatings & Sealants insgesamt abzugebenden Geschäfte machen nach Angaben des Sprechers etwa 80 bis 90 Millionen Euro an Umsatz aus. Das Industrielackgeschäft von Rhenacoat hatte 2003 Umsätze von 11,6 Millionen Euro erwirtschaftet und zuletzt 60 Mitarbeiter beschäftigt.

Die im Deutschen Aktienindex notierte Altana-Aktie lag am Montag im frühen Handel in einem schwächeren Gesamtmarkt mit 0,1 Prozent im Plus bei 46,90 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%