Auslieferungsrekord
Airbus entdeckt den Optimismus wieder

Airbus hat im vergangenen Jahr so viele Maschinen ausgeliefert wie nie. Das reicht nicht für die Krone der Flugzeugbauer. Angesichts der „Dreamliner“-Pannen von Boeing kann Airbus-Chef Brégier aber damit leben.

Düsseldorf/ToulouseDer „Dreamliner“ von Boeing verschafft Airbus Aufwind: Nach dem Startverbot für den Langstreckenjet des Konkurrenten in den USA, Europa und Japan warb Airbus-Chef Fabrice Brégier für sein Modell A350. Das Design des Flugzeugs berge ein „niedrigeres Risiko“ als das des Dreamliners, zitierte die Nachrichtenagentur Bloomberg Brégier.

Der A350, der Mitte des Jahres zum Jungfernflug ansetzen soll, verfüge über eine andere Elektronik als das Boeing-Modell, teilte Airbus am Donnerstag mit. Brégier wollte sich über mögliche zusätzliche Aufträge für das Konkurrenzmodell A350 aufgrund der Pannen des Dreamliners aber nicht weiter äußern. Er wünschte seinen Kollegen bei Boeing „alles Gute“ bei der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%