Premium Autobauer stellt neues Betriebssystem vor Daimlers Einstieg in das iPhone-Zeitalter

Mercedes stellt auf der CES sein neues Betriebssystem MBUX vor. Der Autobauer verzichtet auf herkömmliche Armaturen, fast alles läuft über einen zentralen Bildschirm. Für den Konzern ist der Schritt eine Zeitenwende.
Fast alles läuft über einen zentralen Bildschirm und kann vom Fahrer bedient werden. Quelle: Daimler AG
Cockpit in einer A-Klasse

Fast alles läuft über einen zentralen Bildschirm und kann vom Fahrer bedient werden.

(Foto: Daimler AG)

Las VegasDie Passanten bleiben stehen, holen die Kamera heraus, schauen durch das Fenster – die Rundfahrt mit der neuen Mercedes A-Klasse durch Las Vegas gerät zum Spektakel. Allerdings können die Schaulustigen nicht viel erkennen: Der Wagen wird erst im kommenden Monat vorgestellt – und ist daher getarnt unterwegs. Was von außen ebenfalls unsichtbar bleibt: Mercedes demonstriert bei der Konsumelektronikmesse CES in dem Wagen erstmals sein neues Betriebssystem MBUX.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Autobauer stellt neues Betriebssystem vor - Daimlers Einstieg in das iPhone-Zeitalter

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%