Automobilindustrie
VW setzt über eine Million Autos in China ab

Der Automobilhersteller VW hat in China erstmals im Halbjahr mehr als eine Million Autos abgesetzt. Bis Ende Juni wuchsen die Ablieferungen um über 16 Prozent.
  • 0

Peking.Der Volkswagenkonzern hat zum ersten Mal im Halbjahr mehr als eine Million Autos in China abgesetzt. Bis Ende Juni wuchsen die Ablieferungen um über 16 Prozent auf 1,1 Millionen Stück, wie der Konzern am Freitag in Peking mitteilte. „Unser Absatz in China wird nur durch unsere Produktionskapazität begrenzt“, sagte VW-Chinachef Karl-Thomas Neumann. Der Wolfsburger Konzern stockt zurzeit seine chinesischen Werke auf einen Jahresausstoß von drei Millionen Stück auf.

 

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Automobilindustrie: VW setzt über eine Million Autos in China ab"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%