Autozulieferer
Autoboom lässt Leoni abheben

Der Autozulieferer Leoni hat dank der guten Autokonjunktur einen Gewinnsprung geschafft. Logische Konsequenz: Leoni hat die Jahresprognose angehoben.
  • 0

HB MÜNCHEN. Der Autozulieferer Leoni hat nach einem Gewinnsprung im dritten Quartal seine Jahresprognose erhöht. Für 2010 erwartet das Unternehmen nun bei einem Umsatz von 2,8 Milliarden Euro in Betriebsergebnis (Ebit) von 120 Millionen Euro, wie Leoni am Dienstag mitteilte. Zuletzt hatte der Konzern einen Betriebsgewinn (Ebit) von rund 100 Millionen Euro und einen Umsatz von 2,6 bis 2,7 Milliarden Euro angepeilt.

Leoni macht 70 Prozent seines Umsatzes mit der Autobranche und hat im dritten Quartal von der Erholung der Industrie profitiert. Der Betriebsgewinn stieg stärker als von Analysten erwartet auf 39 von 5,5 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum, während der Umsatz um 36 Prozent auf 720 Millionen Euro zulegte.

Kommentare zu " Autozulieferer: Autoboom lässt Leoni abheben"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%