Autozulieferer vor der Fusion mit TRW
ZF ist fit für den Zusammenschluss

Mit der Übernahme von TRW Automotive steigt ZF Friedrichshafen im kommenden Jahr zu einem der größten Zulieferer der Welt auf. Finanziell sind dafür die Weichen gestellt, das zeigt das vorläufige Jahresergebnis.

DüsseldorfDer 100. Geburtstag soll an der Weltspitze gefeiert werden. Stimmen die Kartellbehörden zu, dann wird ZF Friedrichshafen im ersten Halbjahr 2015 den US-Konkurrenten TRW für umgerechnet 9,6 Milliarden Euro übernehmen und damit zu den größten Automobilzulieferern der Welt aufschließen – auf Augenhöhe mit Denso und Continental.

Ein Mammutprojekt für ZF, doch finanziell scheint das Unternehmen gut aufgestellt – das belegen die vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2014, die das Unternehmen am Donnerstag vorlegte. Unterm Strich steht ein Umsatzanstieg um 1,2 Milliarden Euro auf 18 Milliarden Euro.

Das ist ein ordentliches Ergebnis, vor allem weil wichtige Wachstumsmärkte der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%