B. Braun Medizintechnik
Nachfolgefragen in Melsungen

PremiumDas Familienunternehmen B. Braun wuchs mit Kanülen und Krankenhausprodukten zum Milliardenkonzern. Wer schreibt nach dem Ausscheiden des Sohnes Otto Philipp künftig die Erfolgsgeschichte fort?

FrankfurtBis zur ersten Umsatzmilliarde dauerte es 150 Jahre, die zweite und dritte waren jeweils nach weniger als einem Jahrzehnt geschafft. Mittlerweile wächst das im nordhessischen Melsungen beheimatete Medizintechnikunternehmen B. Braun innerhalb von zwei Jahren um eine Milliarde – und gehört mit nunmehr knapp 6,5 Milliarden Euro Umsatz zu den größten Familienfirmen in Deutschland.

Doch jenseits der wirtschaftlichen Entwicklung sorgte das 1839 als Apotheke gestartete Unternehmen in den vergangenen Wochen vor allem mit zwei Themen für Gesprächsstoff. Das eine ist das plötzliche Ausscheiden von Otto Philipp Braun aus dem Vorstand des Unternehmens Ende Februar. Der 39-jährige Vertreter der sechsten Familiengeneration war...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%