BASF-Tochter Wintershall
Der Einstieg in den Ausstieg aus dem Öl-Geschäft

PremiumDer Chemiekonzern BASF will seine Öl- und Gastochter Wintershall mit dem Konkurrenten Dea fusionieren – und damit den Weg für einen Abschied aus dem Energiegeschäft ebnen. Der Rückzug wäre eine Zäsur für den Konzern.

Frankfurt, DüsseldorfAuf den ersten Blick wirkt das Vorhaben wie ein weiterer Expansionsschritt. Tatsächlich dürfte die geplante Transaktion jedoch einen Rückzug einleiten: Mit den Verhandlungen über einen Zusammenschluss ihrer Öl- und Gasaktivitäten mit der Dea-Gruppe signalisiert der Chemieriese BASF indirekt erstmals Bereitschaft, sich komplett vom Energiegeschäft zu trennen.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%