Baukonzerne
Hochtief baut neues Hochhaus in Frankfurt

Der Baukonzern Hochtief hat sich einen Auftrag für ein weiteres Hochhaus in Frankfurt am Main gesichert. Für 60 Millionen Euro werde das Unternehmen den Rohbau für den 185 Meter hohen Tower 185 errichtet.

HB ESSEN. Die Arbeiten für den 50-stöckigen Turm beginnen in diesem Monat sollen bis Frühjahr 2011 abgeschlossen sein. Das Gebäude hat auf etwa100 000 Quadratmetern Mietfläche neben Geschäfts- und Konferenzräumen auch Einzelhandels- und Gastronomieflächen.

Hochtief hat nach eigenen Angaben in den vergangenen 18 Jahren in Frankfurt die höchsten Gebäude Deutschlands errichtet: 1991 entstand der Frankfurter Messeturm, 1993 der Westend-Tower, 1997 der Commerzbank-Turm und 1999 der Maintower.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%