Premium Berichte über frei verkäufliche Medikamente Der lange Arm der Pharmaindustrie

Eine Apotheker-Zeitung befasst sich kritisch mit frei verkäuflichen Medikamenten, bricht ihre Serie dazu aber vorzeitig ab. Offenbar gab es Druck aus der Pharmaindustrie – ein heikles Thema in der Branche.
OTC-Präparate wie etwa Iberogast und Sinupret werden in Deutschland millionenfach verkauft. Quelle: dpa
Medikamente aus der Apotheke

OTC-Präparate wie etwa Iberogast und Sinupret werden in Deutschland millionenfach verkauft.

(Foto: dpa)

DüsseldorfEs war ein ehrenwertes Projekt. Im November 2015 startete in der „Pharmazeutischen Zeitung“ (PZ) eine Serie von Artikeln. Ihr Ziel: Jeden Monat sollte eine Gruppe frei verkäuflicher Medikamente, sogenannte OTC-(Over-the-Counter)-Mittel, auf ihren Nutzen hin untersucht werden. Für die Pharmaindustrie sind OTCs ein wichtiger Geldbringer. Rund fünf Milliarden Euro erzielen die Unternehmen jährlich mit diesen Produkten.

 

Mehr zu: Berichte über frei verkäufliche Medikamente - Der lange Arm der Pharmaindustrie

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%