Berlin
Reemtsma stellt Werke auf den Prüfstand

Der drittgrößte Zigarettenkonzern in Deutschland, Reemtsma Cigarettenfabriken, will seine Produktion drastisch reduzieren. Nach einem Zeitungsbericht drängt der britische Mutterkonzern, Imperial Tobacco, darauf, die Berliner Zigarettenfabrik von Reemtsma stark zu verkleinern.

HB BERLIN. Geplant ist, dort die Produktion von derzeit 31 Milliarden Stück auf nur noch zehn bis 16 Milliarden Zigaretten im Jahr herunterzufahren, berichtet "Die Welt". Wie andere Zigarettenhersteller auch hat Reemtsma (Marken West“, Davidoff) mit hohen Absatzrückgängen in Deutschland zu kämpfen.

Erst kürzlich hatte Reemtsma nach den Informationen rund zehn Prozent der Berliner Fertigung in das Werk Langenhagen bei Hannover verlegt. Nun sollen mindestens 200 der 550 Arbeitsplätze am Standort Berlin wegfallen. Auch die komplette Schließung der Zigarettenfabrik war zunächst erwogen worden, ist aber derzeit nicht mehr vorgesehen. Ein Firmensprecher sagte dazu lediglich, dass Reemtsma ständig sämtliche Standorte überprüfe.

Reemtsma ist damit nach British American Tobacco (BAT) der zweite Tabakkonzern, der in Deutschland große Probleme mit der Werksauslastung hat. BAT (Lucky Strike, Gauloises Blondes) hatte kürzlich in der Fabrik in Bayreuth 275 Stellen abgebaut. Nun plant der Konzern, sein niederländisches Werk in Zevenaar zu schließen und dessen Produktion nach Bayreuth zu verlagern. Auch beim Branchenführer in Deutschland, Philip Morris (Marlboro), ist die Zukunft der drei Standorte München, Dresden und Berlin ungewiss.

Der Absatzrückgang der Zigarettenhersteller ist dramatisch. Nach 132 Milliarden Stück im Jahr 2003 und 111 Milliarden Einheiten 2004 rechnet der Branchenverband für dieses Jahr lediglich noch mit 93 Milliarden verkauften Zigaretten in Deutschland.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%