Besucherzahlen stark zurückgegangen
Hannover Messe profitiert nicht vom Aufschwung

Von der anziehenden Konjunktur konnte die weltgrößte Industrieschau Hannover Messe in diesem Jahr erneut nicht profitieren. Die Besucherzahlen gingen stark zurück. Die Aussteller sind trotzdem zufrieden.

HB HANNOVER. 155 000 Gäste seien zu der fünftägigen Messe nach Hannover gekommen, sagte Messe-Chef Sepp Heckmann am Freitag zum Abschluss der Schau. Das sind deutlich weniger als vor zwei Jahren, als noch mehr als 170 000 Besucher gekommen waren. Weil einige Teilmessen nur alle zwei Jahre stattfinden, ist die Messe 2004 eher vergleichbar als die des vergangenen Jahres, als sogar 205 000 Gäste gezählt wurden.

Heckmann betonte, dass die Hannover Messe vor allem Ingenieure, führende Manager und Besucher aus dem Ausland ansprechen wolle. Das sei gelungen. Mit fast 30 Prozent habe der Besuch aus dem Ausland einen Spitzenwert erreicht. Trotz des Besucherrückganges zog Heckmann ein positives Fazit: „Die Hannover Messe hat ihre Bedeutung als wichtigstes Barometer für den wirtschaftlichen Aufschwung erneut unter Beweis gestellt. Unsere Erwartungen wurden voll erfüllt.“

In diesem Jahr gliederte sich die Hannover Messe in zehn Teilmessen. Die meisten der 5175 Aussteller aus insgesamt 66 Ländern hätten sich zufrieden geäußert, sagte Heckmann. Mehr als 2300 Firmen aus dem Ausland hätten ihre Produkte präsentiert, fünf Prozent mehr als vor zwei Jahren.

Allein aus dem diesjährigen Partnerland Indien kamen 343 Aussteller. Indien stellte damit vor China und Italien den größten Anteil an ausländischen Ausstellern.

Im kommenden Jahr soll die Türkei Partnerland der Hannover Messe sein, die vom 16. bis 20. April 2007 stattfindet. Schwerpunktthemen der dann 13 Teilmessen sollen wie in diesem Jahr Industrieautomation und Energietechnologien sein. Die Messe wolle das Thema Energie ausweiten, sagte Heckmann. Der Bereich der regenerativen Energien biete sich an.

Heckmann kündigte an, die Messe werde die Anregung von Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgreifen und im kommenden Jahr einen eigenen Tag für Jugend, Technik und Zukunft ausrichten. Das Konzept müsse noch mit den Beteiligten besprochen werden, er habe aber bereits die Unterstützung der Aussteller.

Seite 1:

Hannover Messe profitiert nicht vom Aufschwung

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%