Continental-Personalchefin
„Wir müssen divers denken“

PremiumContinental-Personalchefin Ariane Reinhart setzt auf neue Wege. Im Interview erklärt sie, wie sie mit Studienabbrechern dem Fachkräftemangel vorbeugen will und sich als einzige Frau im Männer-Vorstand zurechtfindet.

Nur noch ein Gemälde erinnert an ihren ehemaligen Arbeitgeber. Ein Bentley in seiner sportlichsten Form ist darauf zu sehen. Ansonsten zeigt das neue Büro von Ariane Reinhart vieles, was an moderne Arbeitsatmosphäre erinnert. Ein Steh-Schreibtisch, Orchideen, viel weiß. Seit Oktober 2014 ist die 45-Jährige Personalchefin bei Continental und Mitglied des Vorstandes.
Frau Reinhart, Sie sind vor einem halben Jahr vom Autohersteller zum Zulieferer gewechselt. Damit auch in eine andere Welt?
Eine andere Welt würde ich nicht sagen. Bei Continental ist die Komplexität aber viel größer. Wir haben eine sehr breite Produktpalette und sind in verschiedene Divisionen und Geschäftseinheiten aufgebaut. Auf...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%