Premium Continental und der digitale Wandel „Wir brauchen eine Kultur des Experimentierens“

Die Autobranche steht vor großen Einschnitten. Beim Zulieferer Continental soll eine Kultur der Offenheit und des Experimentierens dafür sorgen, dass der Einstieg in die Zeit der Digitalisierung gelingt. Ein Interview.
In eine neue Richtung: Der Autozulieferer Continental steht durch die Digitalisierung vor großen Einschnitten. Quelle: dpa
Aufbruch in die Digitalisierung

In eine neue Richtung: Der Autozulieferer Continental steht durch die Digitalisierung vor großen Einschnitten.

(Foto: dpa)

HannoverNicht nur die Automobilhersteller stehen durch Digitalisierung und Elektrifizierung vor einem Umbruch. Auch die Automobilzulieferer müssen sich auf diesen radikalen Wandel einstellen. Sie sind eng mit den großen Autokonzernen verknüpft und übernehmen einen Großteil des Entwicklungsaufwandes. Die Neuerungen betreffen natürlich auch den Continental-Konzern aus Hannover. Die Vorstände Ariane Reinhart (Personal) und Helmut Matschi (Interior) erläutern in einem Gespräch mit dem Handelsblatt, wie sich Conti auf die Digitalisierung vorbereitet.

 

Mehr zu: Continental und der digitale Wandel - „Wir brauchen eine Kultur des Experimentierens“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%