Daimler-Chef Zetsche
„Wir werden aggressiv zurückkommen“

Der Automobilkonzern Daimler will 2010 mit einer Modelloffensive und einem neuen Markenmotto durchstarten. Getrieben von der E-Klasse, habe das Unternehmen "ein sehr gutes Momentum" im Absatz aufgebaut, sagte Vorstandschef Dieter Zetsche im Interview mit dem Handelsblatt. Was das Markenmotto anbelangt, kündigte er ein Umdenken an.

Handelsblatt: Herr Zetsche, wie wird sich die deutsche Wirtschaft 2010 schlagen?

Dieter Zetsche: Wir müssen davon ausgehen, dass sich die internationalen Märkte 2010 erst langsam erholen. Die deutsche Wirtschaft hat aber ein enormes Potenzial und die deutsche Automobilindustrie sowieso. Deshalb werden wir alle sich bietenden Marktchancen nutzen, wenn die Wirtschaft nun langsam wieder anzieht.

HB: Womit rechnen Sie bei der weltweiten Konjunktur für 2010?

Zetsche: Es scheint so, als ob wir die Talsohle seit einiger Zeit durchschritten haben und sich nun eine langsame Erholung einstellt. 2010 wird aber sicher ein Übergangsjahr, das nochmals große Kraftanstrengungen erfordert. Wir bei Daimler haben...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%