Dank Amerika-Geschäft 3,5 Prozent mehr Umsatz
Nestle legt guten Start ins Jahr hin

Nestle zeigt sich zuversichtlich für die Geschäftsentwicklung in diesem Jahr. Der Nahrungsmittelkonzern hat bereits im ersten Quartal 2004 den Umsatz um 3,5 Prozent gesteigert. Vor allem dank eines starken Wachstums in Amerika und Asien stieg der Umsatz auf 20,41 Mrd. sfr.

HB ZÜRICH. „Der gute Start in das Jahr 2004 sollte es uns erlauben, unsere Ziele für das Jahr sowohl beim Wachstum als auch bei der Rentabilität zu erreichen“, so Konzernchef Peter Brabeck in einer Pressemitteilung vom Mittwoch.

Weltweit legten die Verkäufe von Tiernahrung, Kaffe und Milchprodukten kräftig zu. Das grösste Umsatzwachstum erzielte Nestle jedoch mit dem Pharmabereich, zu dem die in der Augenheilkunde tätige Alcon gehört. Hier betrug das organische Wachstum (über die Menge und Preiserhöhungen) 10,9 % auf 1,3 Mrd. sfr. Als weltweit grösster Hersteller von Mineralwasser schnitt Nestle allerdings weniger gut ab. Das vor allem in den USA von...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%