Premium Drägerwerk startet gut ins Jahr Stefan Dräger – Chef, aber kein Patriarch

Stefan Dräger will die Familienfirma Drägerwerk wieder auf Wachstums- und Gewinnkurs bringen. Seine Strategie zeigt erste kleine Erfolge. Doch die Aktionäre müssen sich vorerst mit einer Mindestdividende begnügen – und reagieren mit Ungeduld.
Stefan Dräger: Glaubt an einen langfristigen Erfolg. Quelle: Johannes Arlt/laif
Stefan Draeger

Stefan Dräger: Glaubt an einen langfristigen Erfolg.

(Foto: Johannes Arlt/laif)

LübeckFür einen Firmenpatriarchen ist Stefan Dräger noch zu jung. Und bei der Begeisterung, mit der der 54-Jährige detailreich über die selbst gebaute Technik in seinem Elektroauto oder seinem Zuhause spricht, kommt er auch zu jugendlich rüber, um dem Bild eines gesetzten, dominierenden Familienoberhauptes zu entsprechen.

 

Mehr zu: Drägerwerk startet gut ins Jahr - Stefan Dräger – Chef, aber kein Patriarch

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%