Elring-Klinger
Gewinn von Autozulieferer stagniert

Der Autozulieferer Elring-Klinger verdiente im vierten Quartal 2016 140,4 Millionen Euro. Damit konnte der Speziallist für Dichtungen und Abschirmtechnik seinen operativen Gewinn zumindest auf Vorjahresniveau halten.

FrankfurtDer Autozulieferer Elring-Klinger hat dank eines Endspurts im vierten Quartal den operativen Gewinn auf Vorjahresniveau gehalten. Vor Steuern und Zinsen (Ebit) verdiente der Spezialist für Dichtungen und Abschirmtechnik 140,4 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Neben der stärkeren Nachfrage habe dazu ein Grundstücksverkauf und ein besseres Ergebnis der mit hohen Kosten kämpfenden Schweizer Tochterfirma beigetragen. Finanzchef Thomas Jessulat zufolge fielen anders als im Vorjahr keine Sonderkosten wegen des Produktionsengpasses an dem Standort an.

Der MDax-Konzern erreichte damit sein im Herbst zurückgeschraubtes Jahresziel für das um Zukaufkosten bereinigte operative Ergebnis, was einige Analysten Elring-Klinger nicht zugetraut hatten.

Der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%