Fluggesellschaft
Alitalia droht Entzug von Fluglizenz in drei bis vier Tagen

Nach dem Scheitern des dritten Rettungsversuchs unternimmt Alitalia-Insolvenzverwalter Augusto Fantozzi einen neuen Anlauf zum Verkauf der Airline. Alitalia droht der Verlust der Fluglizenz in wenigen Tagen.

rtr ROM. Bis Ende September könnten Interessenten Offerten für die gesamte Fluggesellschaft oder Unternehmensteile einreichen, sagte Fantozzi am Montag.

Lufthansa

beobachte die Situation in Italien weiterhin aufmerksam, sagte eine Sprecherin. Zu den jüngsten Entwicklungen wollte sie keine Stellung nehmen. Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi hatte am Wochenende erklärt, große ausländische Fluggesellschaften seien nicht an einer Rettung des Unternehmens interessiert.

Der italienischen Airline droht innerhalb von Tagen der Verlust ihrer Betriebserlaubnis. Die zivile Luftfahrtbehörde ENAC erklärte am Montag, sie werde dem Unternehmen binnen drei bis vier Tagen die Lizenz entziehen, falls bis dahin kein Notfallplan zur Senkung der Kosten vorliege.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%