Für 800 Millionen Dollar
Pharmariese Takeda kauft US-Gichtspezialisten

Der japanische Pharmakonzern Takeda treibt seinen Expansionskurs konsequent voran. Nach der Milliardenübernahme von Nycomed schnappt sich Takeda nun den US-Gichtspezialisten URL Pharma. Kaufpreis: 800 Millionen Dollar.

Tokio/FrankfurtJapans größter Pharmakonzern Takeda treibt nach einer Milliardenübernahme im vergangenen Jahr mit einem weiteren großen Zukauf seine Expansion ins Ausland voran. Für rund 800 Millionen Dollar in bar plus weitere Zahlungen werde Takeda den in den USA ansässigen Arzneimittelhersteller URL Pharma übernehmen, kündigten beide Unternehmen am Mittwoch an. Die zusätzlichen Zahlungen sind an künftige Unternehmenserfolge gekoppelt. Erst 2011 hatte der Konzern für rund 9,6 Milliarden Euro den Schweizer Arzneimittelhersteller Nycomed übernommen.

Hauptprodukt der der in Philadelphia ansässigen URL Pharma ist das Gichtmedikament Colcrys, mit dem zuletzt Jahresumsätze von 430 Millionen Dollar erwirtschaftet wurden. Mit dem Zukauf will Takeda seine...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%