Gasekonzern im Bilanzcheck
Aus eigener Kraft sind bei Linde nur kleine Schritte drin

PremiumDer Blick in die Bilanz zeigt, dass Linde im Vergleich zur Konkurrenz einige Schwächen hat – vor allem in puncto Profitabilität. Aufsichtsratschef Wolfgang Reitzle will das durch die Fusion mit Praxair ausmerzen.

München, DüsseldorfUm die Fusion von Linde und Praxair wird seit Monaten heftig gestritten. Betriebsräte und Gewerkschafter bezweifeln den Sinn des Zusammenschlusses und fürchten über kurz oder lang einen deutlichen Stellenabbau. Die Proteste sind lautstark – und werden auch während der Linde-Hauptversammlung am Mittwoch zu hören sein. Anteilseigner wiederum kritisieren Vorstand und Aufsichtsrat wegen „chaotischer Führung“ und monieren, dass sie nicht über die Fusion abstimmen dürfen.

Über alldem steht die Frage: Braucht Linde den US-Konkurrenten, oder kommen die Münchener auch allein gut durch die absehbar schwierigen Zeiten? Derzeit sei der Konzern gut unterwegs, erläuterte Vorstandschef Aldo Belloni bei Vorlage der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%