Gaspreis-Anstieg
Gazprom verdoppelt Gewinn

Wegen der rasant gestiegenen Gaspreise hat der russische Gasmonopolist Gazprom im Früjahr fast 80 Prozent mehr verdient als im vorherigen Jahr. Der Konzern meldete am Donnerstag einen Nettogewinn von umgerechnet 3,6 Mrd. Euro (131 Mrd. Rubel) für das abgelaufene Vierteljahr.

HB MOSKAU. In der gesamten ersten Jahreshälfte verdoppelte der weltgrößte Gasproduzent nach russischen Bilanzstandards seinen Gewinn sogar auf 7,8 Mrd. Euro. Die meisten Branchenexperten konzentrieren sich bei Gazprom auf die Geschäftszahlen nach internationaler Rechnungslegung. Diese hat der Konzern jedoch noch nicht vorgelegt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%