„Gegenwind ist stärker geworden“
Ford halbiert Dividende und Managergehälter

Der krisengebeutelte US-Autokonzern Ford hat seine Quartalsdividende und die Gehälter seiner Spitzenmanager halbiert.

HB DETROIT. „Der Gegenwind, der uns Anfang 2006 entgegenschlug, ist stärker geworden“, erklärte Ford-Chef Bill Ford Jr. am Donnerstag bei Bekanntgabe der Entscheidung für die Einsparungen.

Der hohe Ölpreis habe in den USA zu einer Trendwende im Konsumentenverhalten geführt, die nun kleinere Autos den größeren Vans und Geländewagen vorzögen. Aus diesen Gründen verzichteten die Mitglieder im Direktorium freiwillig auf die Hälfte ihrer Bezüge, sagte der Ford-Chef.

Ford hat mir steigenden Kosten und einem schrumpfenden Anteil an seinem Heimatmarkt zu kämpfen. Im ersten Quartal des Jahres fuhr der zweitgrößte Autohersteller der USA einen Verlust von 1,2 Milliarden Dollar ein. Die Produktstrategie...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%