Gewinn steigt
Zahlen von Börsenkonzern OMX locken Interessenten

HB STOCKHOLM. Der Betriebsgewinn von OMX stieg nach Unternehmensangaben vom Mittwoch auf 320 Mill. schwedische Kronen (rund 34,8 Mill. Euro) nach 238 Mill. Kronen vor einem Jahr. OMX erklärte das Gewinnplus im dritten Quartal mit starken Handelsbewegungen. Besonders im August seien Rekordvolumina verzeichnet worden. Der Umsatz stieg auf eine Milliarde Kronen nach 817 Mill. im dritten Quartal 2006.

OMX äußerte sich nicht zu einem Übernahmeangebot der Börse Dubai, die gemeinsam mit der Nasdaq für den nordischen Börsenbetreiber bietet. Nasdaq und Börse Dubai kontrollieren nach eigener Aussage knapp die Hälfte der OMX-Aktien und haben ihr Übernahmeangebot auf 4,9 Mrd. Dollar erhöht. Allerdings könnte der Golfstaat Katar, der fast zehn Prozent an OMX gekauft hat, eine eigene Offerte vorlegen und so die Übernahme durch die Rivalen noch verhindern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%