Gewinnsprung
Raffinerien veredeln BP-Ergebnis

Der britische Ölmulti BP hat 1,5 Milliarden Euro mehr verdient als im Vorjahresquartal. Die Herstellung von Benzin, Diesel und Kerosin bringt dem Konzern Geld in die Kassen. Die Sparte erzielt einen Rekordgewinn.
  • 9

LondonEin starkes Raffineriegeschäft hat dem britischen Energiekonzern BP zu einem deutlichen Gewinnanstieg verholfen. Das Unternehmen verdiente im abgelaufenen Quartal 5,2 Milliarden Dollar nach 3,7 Milliarden im Vorquartal. Damit übertraf BP die Erwartungen von Analysten deutlich.

Wie der Konzern am Dienstag mitteilte, wurden in der Downstream-Sparte Rekordgewinne erzielt. Der Bereich ist etwa für die Raffinierung von Erdöl und die Herstellung von Benzin, Diesel oder Kerosin zuständig. Wegen knapper Treibstoffvorräte in Europa und den USA konnte BP im dritten Quartal in dieser Sparte hohe Gewinnmargen erzielen.

Im Vorjahr hatten unter anderem die Kosten für die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko das Unternehmen noch stärker belastet und nur 5,04 Milliarden Dollar Gewinn übrig gelassen. Die Kosten für die Folgen der Ölpest bezifferte BP auf 882 Millionen Dollar vor Steuern für die ersten neun Monaten des Jahres. Für das vierte Quartal rechnet das Unternehmen mit einer wieder steigenden Produktion. Indes dürften die Raffineriemargen sinken und die Margen im Petrochemiegeschäft niedrig bleiben.

Der Konzern baut nach der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko 2010 um und trennt sich von Unternehmensteilen. Zuletzt hatte der Konzern seinen Anteil am russischen Gemeinschaftsunternehmen TNK-BP für eine Milliardensumme an den russischen Staatskonzern Rosneft verkauft.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Gewinnsprung: Raffinerien veredeln BP-Ergebnis"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Politoffizier Putin? Na hoffentlich das richtige Flug-blatt!

    http://www.berliner-zeitung.de/archiv/ehemalige-offiziere-der-nva-fuehlen-sich-durch-bundesdeutsche-gesetzgebung-diskriminiert-und-fordern-gleichbehandlung-der-oberstleutnant-traegt-jetzt-zeitungen-aus,10810590,8799518.html


    http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Unlackierte_Blattspitze.JPG&filetimestamp=20120702150746

  • Bitte mich nicht mit Artikeln über Gewinnsteigerungen von Mineralölkonzernen zu belästigen. Mit jeder Betankung bin ich hier bereits jeweils aktuell informiert. Die Frage ist doch, wann sich der Staat der Regelung dieses Missstandes annimmt oder sich die Autofahrer es sich nicht mehr gefallen lassen, derart offensichtlich geregelt ausgebeutet zu werden. C.H.

  • Theorie: Entweder Karriere oder Nachwuchs sonst leidet notgedrungen eines von beidem unter dem anderen. Demzufolge dürfte jede Feministische Bewegung nach einer Generation am Ende sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%