Großauftrag aus Singapur
Airbus verkauft 50 Jets an BOC Aviation

Der Flugzeugfinanzierer BOC Aviation hat 50 Airbus-Maschinen bestellt. Der Gesamtwert der Jets beträgt rund fünf Milliarden US-Dollar. Insgesamt hat BOC bei Airbus schon 187 Flugzeuge geordert.
  • 0

Singapur/ToulouseNeuer Großauftrag für Airbus: Der Flugzeugfinanzierer BOC Aviation aus Singapur hat 50 Jets aus der Mittelstrecken-Familie A320 bestellt. Bei der Hälfte der Maschinen handle es sich um die spritsparende Neuauflage A320neo, teilte das zur Bank of China gehörende Unternehmen am Dienstag mit. Die neuen Flugzeuge, zu denen auch Exemplare der Langversion A321 zählen, sollen in den Jahren 2014 bis 2019 ausgeliefert werden.

Laut Preisliste hat der Auftrag einen Gesamtwert von rund fünf Milliarden US-Dollar (3,8 Mrd Euro), je nachdem wie viele der Maschinen auf die Standard- und die Langversion entfallen. Allerdings sind bei Flugzeugbestellungen Nachlässe im zweistelligen Prozentbereich üblich. Einschließlich des neuen Auftrags hat BOC nach eigenen Angaben nun 187 Maschinen bei Airbus bestellt, von denen 131 schon an Fluggesellschaften vermittelt wurden.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Großauftrag aus Singapur: Airbus verkauft 50 Jets an BOC Aviation"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%