Großauftrag von Bundeswehr
Jenoptik liefert Bauteile für Schützenpanzer

Der Konzern Jenoptik erhält einen weiteren Großauftrag für Panzer-Bauteile.
  • 0

JenaJenoptik hat einen neuen Millionenauftrag für die Lieferung von Bauteilen für den Schützenpanzer Puma der Bundeswehr erhalten. Der Anteil des Konzerns am Zulieferpaket für den Panzer liege damit jetzt bei mehr 70 Millionen Euro, teilte Jenoptik am Mittwoch mit.

Schon Anfang des Jahres hatte das Unternehmen einen Auftrag zur Lieferung von Startern und anderen Komponenten für den Puma über gut 40 Millionen Euro vermeldet. Die Jenoptik-Sparte Verteidigung und Zivile Systeme liefert bereits seit mehreren Jahren Komponenten für Kampfpanzer.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Großauftrag von Bundeswehr: Jenoptik liefert Bauteile für Schützenpanzer"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%