Gute Chancen auf US-Markt
Militärflugzeug soll Geschäft von Airbus ankurbeln

Flugzeugbauer Airbus rechnet sich mit dem Militärflugzeug A400M gute Absatzchancen in den USA aus. Der Flieger kann auf unebenem Gebiet landen und 37 Tonnen transportieren. Auch die Bundeswehr soll Maschinen bekommen.

SevillaAirbus rechnet sich mit dem militärischen Transportflugzeug A400M auch gute Absatzchancen in den USA aus. „Wir sind überzeugt, dass wir mit dem A400M auch ein Argument am amerikanischen Markt habe“, sagte der Vertriebschef von Airbus Defence and Space, Christian Scherer, am Freitag in Sevilla. „Es ist ein Produkt, dass die Europäer haben und die Amerikaner nicht haben.“

Die US-Luftwaffe hat zwar ein Transportflugzeug, das auch auf unebenem Terrain landen kann. Die C-130 Hercules des US-Konzerns Lockheed ist aber deutlich kleiner. Sie kann nur 21 Tonnen Nutzlast transportieren, der A400M 37 Tonnen.

Der A400M hatte in den vergangenen Jahren jedoch...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%