Halbjahreszahlen
Ersol steigert Umsatz und Gewinn deutlich

Der Solarzellen-Hersteller Ersol dürfte seinen wichtigsten Anteilseigner Bosch mit den Zahlen erfreuen: Das Unternehmen hat im ersten Halbjahr bei Umsatz und Gewinn stark zugelegt.

dpa-afx ERFURT. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) sei um 132,7 Prozent auf 22,4 Millionen Euro geklettert, teilte das im TecDax notierte Unternehmen am Donnerstag in Erfurt mit. Der Umsatz legte um 86 Prozent auf 129,9 Millionen Euro zu. Unter dem Strich verdiente Ersol in den ersten sechs Monaten mit 11,5 Millionen Euro 123,4 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Der Technikkonzern Bosch will Ersol komplett übernehmen und damit vom Solarboom profitieren. Bosch kontrolliert bereits mehr als 90 Prozent des ostdeutschen Unternehmens.

Ersol bestätigte zudem die Prognosen für das laufende Jahr. Der Umsatz soll im laufenden Jahr auf 300 bis 320 (2007: 160) Millionen Euro steigen. Beim operativen Gewinn rechnet Ersol mit 70 bis 80 (2007: 22,3) Millionen Euro. "Umsatz und Ergebnis werden sich aufgrund der steigenden Materiallieferungen im zweiten Halbjahr planmäßig deutlich erhöhen", hieß es in dem Geschäftsbericht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%