Industrie
Nordex mit Auftragsschub

dpa-afx HAMBURG. Der Windkraftanlagen-Bauer Nordex hat nach einen Auftragsschub seine Prognose für das Gesamtjahr bestätigt. "Die Monate April und Mai haben sich im Rahmen unserer Erwartungen entwickelt", sagte ein Konzernsprecher am Mittwoch in Hamburg. Nordex müsse sich keine Sorge machen, die eigene Prognose für 2006 zu erfüllen.

Der Umsatz soll demnach um 50 Prozent auf 460 Mill. Euro klettern und der Auftragseingang im gleichen Umfang auf 600 Mill. Euro. "Es ist aber auch möglich, dass wir unsere Erwartung bei Vorlage der Bilanz im August anheben werden", sagte der Sprecher. Die Zielmarke für die operative Marge (Ebit) könnte von derzeit drei Prozent erhöht werden.

In den ersten sechs Monaten verzeichnete die im TecDax notierte Gesellschaft einen Auftragseingang von 400 Mill. Euro, der damit um 150 Prozent über dem Vorjahreswert lag. Der Zuwachs wurde vor allem vom Export getrieben. Rund 80 Prozent der neuen Projekte kämen aus dem Ausland.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%