Italienische Behörde verhängt Bußgelder
Holcim muss zehn Millionen Euro zahlen

Gegen den Schweizer Baustoffkonzern Holcim und mehrere andere Branchenvertreter hat die italienische Wettbewerbsbehörde Bußgelder im Gesamtumfang von rund 40 Millionen Euro verhängt. Den Unternehmen werden Preisabsprachen im Transportbeton-Gewerbe im Grossraum Mailand in den Jahren 1999 bis 2002 vorgeworfen.

HB ZÜRICH. Die höchste Busse entfällt auf Italcementi mit 11,9 Mill. €, gefolgt von Buzzi Unicem mit elf Mill. € und Holcim mit zehn Mill. €, wie der Internet-Seite der Wettbewerbsbehörde (www.agcm.it) zu entnehmen war.

„Es sind Marktabsprachen gemacht worden“, sagte ein Holcim-Sprecher am Dienstag. „Wir können aber nicht nachvollziehen, wie die Antitrust-Behörde auf eine solche Bussenhöhe kommt. Dieses Element werden wir mit Sicherheit anfechten“, sagte er weiter.

Holcim ist in Italien in der Lombardei, im Piemont und in Ligurien präsent und erwirtschaftete in dem Land 2003 mit Zement, Kies und Transportbeton einen Umsatz von 255 Mill. €. Auf Beton alleine entfallen rund 30 Mill. €.

Noch vor Abschluss der im April 2003 eröffneten Untersuchungen habe Holcim Massnahmen ergriffen, um in Zukunft ein korrektes Marktverhalten sicherzustellen. Die Kreuzbeteiligungen mit anderen Betonproduzenten seien vollständig entflochen worden. Zudem sei Holcim aus gemeinsam betriebenen Verkaufsgesellschaften ausgestiegen. Um über personelle Massnahmen zu sprechen, sei es zu früh, sagte der Holcim-Sprecher. Rückstellungen für die Busse seien nicht gebildet worden, hiess es weiter.

Die Holcim-Aktien sanken bis gegen 13:30 Uhr um 0,8 % auf 65,95 sfr, während die europäischen Bauwerte insgesamt knapp gehalten notierten. Bei der Bank Pictet hiess es, die Busse ändere nichts an der Einschätzung von Holcim. Die Einstufung laute weiterhin „accumulate“.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%