John Flannery wird neuer Konzernchef
GEs Mann für alle Fälle

PremiumSeit 30 Jahren arbeitet John Flannery für General Electric – und hat sich in dieser Zeit mehrfach als Nothelfer bewährt. Nun steigt er zum Vorstandschef auf. Kann er die angriffslustigen Investoren besänftigen?

New YorkZurückhaltende Brille, Bubengesicht und Ohren, die bei Fernsehinterviews gern rot leuchten – John Flannery sieht jünger aus als 55. Nur sein schütteres Haar lässt erahnen, dass der Mann in seiner 30-jährigen Karriere schon allerhand Stress erlebt hat. Notfall-Einsätze trieben Flannery in Argentinien ebenso um wie in Indien oder zuletzt in England als Chef der Gesundheitssparte seines langjährigen Arbeitgebers General Electric (GE).

Jetzt wird Flannery überraschend neuer Chef von GE und löst Jeff Immelt ab. Der 61-Jährige kam unter Druck, weil die Aktie in den vergangenen Monaten auf ein Jahrestief fiel und angriffslustige Investoren wie Nelson Peltz Kostensenkungen forderten....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%