Kinder Morgan schluckt El Paso
Mega-Hochzeit in der US-Energiebranche

Die USA haben einen neuen Pipelineprimus. Der texanische Energiekonzern Kinder Morgan will für einen Milliardenbetrag den größten unabhängigen Gasproduzenten El Paso schlucken. Der Deal verändert die US-Energielandschaft.

Houston/New York In der US-Energiebranche kommt es zu einer Megafusion. Der Pipeline-Konzern Kinder Morgan erwirbt für 38 Milliarden Dollar einschließlich der Übernahme von Schulden den heimischen Erdgasanbieter El Paso. Diese Übernahme verteilt die Rollen auf dem US-Energiemarkt neu. Die Transaktion soll im zweiten Quartal 2012 abgeschlossen sein, wie beide Unternehmen am Sonntag mitteilten.
„Die Gaspipeline-Netze der beiden Unternehmen ergänzen sich hervorragend“, sagte Kinder-Morgan-Chef Richard Kinder bei der überraschenden Ankündigung des Zukaufs am Sonntag. Es gibt nach seinen Worten kaum Überschneidungen. Durch den Zusammenschluss wollen die Konzerne jährlich 350 Millionen Dollar an Kosten einsparen. Morgan produziert als Energieunternehmen Strom und liefert...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%