Know-how wird gebündelt
Eon setzt auf Standort Düsseldorf

Deutschlands größter Energieversorger Eon bündelt seine wachsenden Aktivitäten im Energiehandel und bei erneuerbaren Energien am Konzernsitz in Düsseldorf. Die geplanten neuen Tochter-Gesellschaften würden Anfang 2008 in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt ihre Arbeit aufnehmen, teilte Eon mit.

HB DüSSELDORF. Eon hatte bereits Ende Mai angekündigt, alle Aktivitäten im internationalen Handel mit Gas, Strom und Emissionszertifikaten an einem Ort zusammenführen zu wollen, um das Know-how der Händler besser bündeln zu können. Düsseldorf sei in einem intensiven Auswahlprozess unter zahlreichen möglichen Städten als Standort ausgewählt worden, betonte das Unternehmen. Daneben werde die neue Trading-Gesellschaft noch ein regionales Büro in London eröffnen.

Die neue Konzerntochter für erneuerbare Energien und Klimaschutz soll von Düsseldorf aus den weltweiten Ausbau von Wind- und Wasserkraft sowie anderer erneuerbarer Energien steuern. Eon will in diese Sparte bis 2010 rund drei Mrd. Euro investieren und sich...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%