Luftfahrtkonzern
EADS-Zentrale soll nach Toulouse umziehen

Toulouse. Für den neuen EADS-Chef Tom Enders soll dieser Name demnächst für den gesamten Luftfahrtkonzern stehen. Die europaweit verteilten Verwaltungen sollen in der französischen Stadt gebündelt werden.

ParisDer europäische Luftfahrtkonzern EADS will seine Unternehmensführung ins südfranzösische Toulouse verlagern. Der neue EADS-Chef Tom Enders wolle die Stadt, in der bereits die EADS-Tochter Airbus ihre Zentrale hat, zum Schwerpunkt von EADS machen, erfuhr die Nachrichtenagentur AFP aus Konzernkreisen. Bisher ist Amsterdam der juristische Sitz von EADS, die Konzernleitung unter dem scheidenden Chef Louis Gallois sitzt in Paris.

Enders habe bei einem Treffen der EADS-Führung am Dienstag in Madrid seinen Plan bekannt gegeben, die bislang in Paris und München angesiedelten Verwaltungssitze in Toulouse zusammenzulegen. 200 bis 300 Beschäftigte müssten dafür in die südfranzösische Stadt umziehen, hieß es weiter.

Enders...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%