Luxusartikelkonzern hat mehr umgesetzt
LVMH erwartet Steigerung des Betriebsgewinns

Beim Gewinn hat der weltgrößte Luxusgüterkonzern LVMH (Moët Hennessy Louis Vuitton) trotz eines schwierigen Marktumfeldes und Umsatzrückgängen kräftig zugelegt. Der Reingewinn stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 24 Prozent auf 265 Millionen Euro.

HB PARIS. Der operative Gewinn erhöhte um 4 Prozent auf 874 Millionen Euro, teilte der französische Konzern am Freitag in Paris mit. Zusammen mit den Anzeichen konjunktureller Aufhellung bestärken diese Ergebnisse das LVMH-Ziel „eines deutlichen operativen Gewinns im Gesamtjahr“. Der Umsatz war im ersten Halbjahr 2003 um 10 Prozent auf 5,24 Milliarden Euro gesunken, so hatte LVMH im Juli mitgeteilt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%