Nach VW-Lieferstreit
Daimler überprüft Vorkehrungen im Einkauf

Der Streit mit Zulieferern der Prevent-Gruppe legte die Produktion in mehreren VW-Werken lahm. Um nicht in eine solche Situation zu kommen, überprüft Daimler seine Risiko-Vorkehrungen für ähnliche Fälle.

BerlinNach dem lautstark ausgetragenen Streit zwischen Volkswagen und zwei Zulieferern der Prevent-Gruppe hat sich auch Daimler Gedanken über die Beziehungen zu seinen Zulieferern gemacht. „Man nimmt ein solches Beispiel natürlich, um nochmal die eigenen Vorkehrungen zu überprüfen, wie man das Risiko zu solchen Situationen minimiert und idealerweise ausschließen kann“, sagte Vorstandschef Dieter Zetsche am Freitag in Berlin.

„Deswegen haben wir Vorkehrungen, die bei uns schon existiert haben, nochmal überprüft, in Einzelfällen vielleicht auch noch weitergeführt, um nicht in solche Situationen kommen zu können.“ Details nannte er nicht. Daimler habe sich schon immer Gedanken dazu gemacht.

Die Tatsache, dass ungefähr...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%