Netzbetreiber
Strom und Gas sollen teurer werden

Die deutschen Strom- und Gasnetzbetreiber wollen höhere Gebühren durchsetzen. Dafür sind sie vor das Düsseldorfer Oberlandesgericht gezogen. Schätzungen zufolge könnte es sich dabei um einen Milliardenbetrag gehen.
  • 11

DüsseldorfWieder drohen den Strom- und Gaskunden in Deutschland zusätzliche Preisaufschläge. Fast 300 Gas- und Stromnetzbetreiber wollen vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht gegenüber der Bundesnetzagentur höhere Netzgebühren durchsetzen. Über ihre Beschwerden wird seit Donnerstag verhandelt.

„Es geht um viel in diesem Verfahren. Die Bedeutung ist immens“, sagt der Vorsitzende Richter Wiegand Laubenstein am Donnerstag. Allerdings wollten weder das Gericht noch die Bundesnetzagentur die Summe der komplexen Forderungen beziffern. Schätzungen bewegen sich zwischen einer dreistelligen Millionensumme bis hin zu einem Milliardenbetrag.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Netzbetreiber: Strom und Gas sollen teurer werden"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • hmm so nachhaltiges wechseln gibt es zwar, bisher aber nur auf "hauspilot" und "wechselfuchs" gestoßen. scheint eher frisch zu sein, sieht aber gut aus.

  • jährlich den strom wechseln lassen? :D :D

    die netzentgelte werden halt einfach auf den kunden umgelegt, müssen aber eigentlich durch investitionen begründen lassen.

  • Man müsste sich seinen Strom wechseln lassen können und nicht selber den Stress haben.

    Aber zurück zum Thema: @Stromer. Das gilt nur für die Übertragungsnetze. Ich bin mir nicht sicher, ob das relevant ist für das was die Endkunden bezahlen? Kennen Sie sich da besser aus?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%