Neuartige Wundauflagen: Teures Pflaster

Neuartige Wundauflagen
Teures Pflaster

PremiumDie Medizinbranche macht Milliarden mit neuartigen Wundauflagen. Dabei ist ein nennenswerter Nutzen der Produkte nicht belegt. Nun arbeitet die Regierung an einem Gesetz – um diese Fehlentwicklung noch zu zementieren.

BerlinWer solche Wunden sieht und danach noch essen kann, muss gute Nerven haben. Offene Beine, blutige Füße – Ullrich Katz bietet sich täglich ein schlimmer Anblick. Doch nach Jahren als Chefarzt einer Gefäßklinik und mittlerweile als leitender Arzt im Wundzentrum der AOK in Berlin ist er hartgesotten.

Der Appetit vergeht Katz nur, wenn er über die Geldverschwendung redet, die sich in seinem Arbeitsbereich breitgemacht hat. Hunderte Millionen Euro für angeblich innovative, neue Wundauflagen, ohne dass deren Nutzen jemals bewiesen wurde. „Über tausend, die fast im Tagesrhythmus auf den Markt kommen“, sagt der Mediziner. „Und niemand braucht sie.“ Seine Überzeugung:...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%