Neue Fabrik und Bank
Toyota fällt in Russland ein

Bislang hat der japanische Autobauer Toyota die Russen aus der Fremde bedient. Das ändert sich nun. Die Nummer eins der Branche baut eine eigene Fabrik und installiert eine eigene Bank. Deutschland spielt eine Schlüsselrolle bei der Eroberung des russischen Marktes.

HB KÖLN. Russland habe das Potenzial, sich zu einem der größten Automobilmärkte in Europa zu entwickeln, sagte ein Sprecher der Toyota Kreditbank am Donnerstag in Köln. Die eigens gegründete ZAO Toyota Bank – eine Tochter der deutschen Toyota Kreditbank GmbH und der Toyota Leasing – habe bereits eine Lizenz der russischen Zentralbank erhalten. Sie werde im Herbst 2007 in Moskau ihre Tätigkeit aufnehmen, für 2008 sei eine Expansion nach St. Petersburg geplant.

„Damit ist Toyota der erste Autobmobilkonzern, der eine eigene Automobilbank in Russland eröffnet“, sagte der Sprecher in Köln, wo auch die Toyota Deutschland GmbH ihren Sitz hat. „Wir...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%