Neue Studie
Coca-Cola bleibt wertvollste Marke der Welt

Nach einer neuen Berechnung des amerikanischen Wirtschaftsmagazins „Business Week“ (August-Ausgabe) wird der Markenwert des weltgrößten Erfrischungsgetränkeherstellers mit 67,4 Milliarden Dollar zwar etwas geringer beziffert als noch vor einem Jahr.

HB NEW YORK. Allerdings hat auch Verfolger Microsoft an Wert verloren (61,38 Mrd. Dollar). Mit Mercedes folgt erst auf Platz 11 ein deutsches Unternehmen. Den Wert einer Marke begründen die Marktforscher von „Interbrand“ damit, inwiefern es Firmen geschafft haben, aus ihren Produkten eine Kultmarke zu machen und eine Loyalität der Kunden zu dem Produkt zu entwickeln.

Der Studie zufolge kommen 58 der 100 wertvollsten Marken aus den Vereinigten Staaten. In der Liste sind neun deutsche Firmen vertreten, nach Mercedes, BMW (17) und SAP (34) schaffte Siemens mit Platz 39 den höchsten Neueinstieg. Auch Porsche (74) und Audi (81) sind erstmals mit dabei. Volkswagen (48) verlor als einzige deutsche Marke an Wert. adidas-Salomon (69) liegt im hinteren Drittel, Nivea verhinderte mit Platz 97 gerade noch den Abstieg aus der Liste.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%