Neuson-Chef Cem Peksaglam
Auf dem Sprung nach oben

PremiumDer Chef des Baumaschinenherstellers Wacker Neuson, Cem Peksaglam, ist einer der wenigen türkischstämmigen Manager in Deutschland. Nach sechs erfolgreichen Jahren sucht er nun eine größere Aufgabe.

MünchenEin Schlussakkord wie dieser ist so ganz nach seinem Geschmack: Anfang Juli verkündete der Baumaschinenhersteller Wacker Neuson eine auf den ersten Blick ungleiche Allianz. Das Unternehmen geht eine Kooperation mit dem US-Landmaschinengiganten John Deere ein. Über das Vertriebsnetz der Amerikaner bietet die in München ansässige Familienfirma kompakte, allradgelenkte Radlader für den Einsatz auf Feldern oder in Ställen an – Maschinen, die John Deere nicht im Angebot hat.

Mittelstand trifft Weltkonzern – für Cem Peksaglam kein Problem. „Das ist mein Abschiedsgeschenk für Wacker Neuson“, sagt der 49-Jährige, der den Konzern Ende August verlassen wird. „Ich bin froh, dass es noch...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%