Opel-Mutter
GM verbucht herben Verlust in Europa

General Motors überbrachte heute die erwartet schlechten Nachrichten: Die Opel-Mutter hat ihren Verlust in Europa verdreifacht. Besser sieht es für den Konzern im Heimatland und in China aus. Daher sorgt der Quartalsbericht vor dem Börsengang durchaus für Beruhigung.
  • 0

HB DETROIT. Im abgelaufenen dritten Quartal habe die Sparte vor Zinsen und Steuern (Ebit) ein Minus von 559 Mio. Dollar verbucht, nach 160 Mio. Dollar vor Jahresfrist, teilte der Konzern am Mittwoch bei Vorlage seiner Bilanz mit. Im Gesamtkonzern habe es indes einen Gewinn auf Ebit-Basis von 2,3 Mrd. Dollar gegeben.

Auch im vierten Quartal werde ein Gesamtgewinn erwartet, wobei aber die Wachstumsrate geringer als in den ersten drei Quartalen ausfallen werde. Den Umsatz für das dritte Quartal bezifferte GM mit 34,1 Mrd. Dollar. Mit den Kennziffern bekräftigte GM in etwa seine vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal, die der Konzern schon am 3. November im Zusammenhang mit seinem geplanten Börsengang genannt hatte.

Allerdings gab es damals keine Details zu Europa. Die US-Regierung hatte GM 2009 mit 50 Mrd. Dollar Staatshilfen vor dem Bankrott gerettet und im Gegenzug die Kapitalbeteiligung bekommen. Mit dem jetzt geplanten Börsengang will GM einen Teil der Schulden zurückzahlen.

Den GM-Angaben vom Mittwoch zufolge laufen die Geschäfte in Europa und bei Opel schlechter als zuletzt. Für die Marken Opel und Vauxhall wies GM für das dritte Quartal einen Absatz von 272 000 Fahrzeugen aus, nach 299 000 vor Jahresfrist. In den ersten neun Monaten sank der Absatz auf 881 000 von 944 000. Der Marktanteil von General Motors Europa ging im Quartal auf 8,9 zurück nach 9,0 Prozent vor Jahresfrist.

Kommentare zu " Opel-Mutter: GM verbucht herben Verlust in Europa"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%