Prognose des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie
Am Bau soll's aufwärts gehen

Nach elf Jahren sinkender Umsätze hofft die deutsche Baubranche für das kommende Jahr auf eine Trendwende. Doch die kann schnell kippen.

HB BERLIN. Unter günstigen Bedingungen könnte das Baugewerbe 2006 wieder ein Umsatzplus von bis zu einem Prozent erreichen, erklärte der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) am Donnerstag in Berlin. „Die deutsche Bauwirtschaft hat gute Chancen, 2006, spätestens 2007 die konjunkturelle Talsohle zu verlassen“, sagte HDB-Präsident Hans-Peter Keitel. Sollten bestimmte Voraussetzungen wie mehr öffentliche Investitionen, Reformen des Standortes Deutschland und eine wirtschaftliche Erholung jedoch nicht erfüllt sein, erwartet die Branche 2006 ein nominales Umsatzminus von bis zu zwei Prozent.

Für dieses Jahr rechnet der HDB mit einem Umsatzminus von fünf bis sechs Prozent. Erst Mitte Juni hatte der Verband seine Umsatzprognose...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%