Premium Rheumamittel Humira Angriff auf die Nummer eins

Das weltweit umsatzstärkste Medikament, das Rheumamittel Humira, verliert im Herbst seinen Patentschutz in Europa. Rund 20 Nachahmer stehen bereits in den Startlöchern. Es geht um einen Milliardenmarkt.
Rund 20 Wettbewerber arbeiten derzeit an Kopien des weltweit umsatzstärksten Medikaments. Quelle: Science Source/Getty Images
Rheumamittel Humira

Rund 20 Wettbewerber arbeiten derzeit an Kopien des weltweit umsatzstärksten Medikaments.

(Foto: Science Source/Getty Images)

FrankfurtIm Pharmamarkt steht in diesem Jahr ein besonderes Ereignis bevor: Das Patent für das weltweit umsatzstärkste Medikament Humira der Firma Abbvie läuft aus. Am 16. Oktober ist es in Europa so weit, in den USA erst 2023. Mehr als 16 Milliarden Dollar Umsatz erzielte der US-Pharmakonzern Abbvie 2016 weltweit mit diesem Biotech-Produkt – eine Injektion, die gegen Entzündungskrankheiten wie Rheuma, Schuppenflechte oder die Darmkrankheit Morbus Crohn eingesetzt wird. 2017 könnten es 18 Milliarden Dollar geworden sein.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Rheumamittel Humira - Angriff auf die Nummer eins

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%